SPD Kraichtal-Mitte

SPD Kraichtal-Mitte

Der 56. Kurs der Sozialdemokratischen Kommunalakademie

Veröffentlicht am 14.04.2021 in Aus dem Parteileben

Arbeitsbuch der Kommunalakademie

Er wurde angenommen!

Die Kommunalakademie startete im März 2021 mit dem 56. Kurs und er ist dabei!

Wir gratulieren ganz herzlich unserem lieben Genossen und stellvertretenden Vorsitzenden unseres Ortsvereins Dominik Wessel, dass er zum 56. Kurs der Kommunalakademie organisiert durch die Bundes SGK und dem SPD Parteivorstand angenommen wurde. Zitat von Dominik: "Ich weiß wie schwierig es ist an der Kommunalakademie angenommen zu werden, denn nur die aufstrebendsten und engagiertesten Kommunalpolitiker der SPD in ganz Deutschland werden dort angenommen." zudem sagte er: "Für mich ist es eine große Ehre angenommen worden zu sein und mit so einem hervorragenden Coaching Team zu arbeiten, besonders toll ist es gleichgesinnte aus den verschiedenen Bundesländern kennen zu lernen und mit ihnen sich auszutauschen. Auch wenn der Kurs aktuell aufgrund Corona nicht in Präsenz stattfinden kann, schaffen wir es auch digital zu Netzwerken, worauf sehr großen Wert gelegt wird. An der Kommunalakademie angenommen worden zu sein, bestärkt mich nur noch mehr darin, mein bestes zu geben auf Kommunalpolitischer Ebene und meine Visionen umzusetzen." führte Dominik aus. Wir freuen uns sehr für ihn dass sein engagement sich auszahlt und er damit weiteren auftrieb bekommt. Viel Erfolg an der Kommunalakademie und für deine weitere politische Zukunft wünscht dir der ganze Ortsverein, mögen sich deine Ziele erfüllen. 

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online