SPD Kraichtal-Mitte

SPD Kraichtal-Mitte

Verleihung des August-Bebel-Preises an Dr. Susan Neiman

Veröffentlicht am 19.05.2021 in Allgemein

Am 19. Mai 2021 findet im Willy-Brandt-Haus die Verleihung des August-Bebel-Preises an Dr. Susan Neiman statt. Im Anschluss an die Begrüßung durch Wolfgang Thierse hält die Soziologin Dr. Jutta Allmendinger die Laudatio auf die Preisträgerin. 
Anschließend diskutiert der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz mit der Preisträgerin.

Die Preisverleihung findet statt am

Donnerstag, 20. Mai 2021,
um 19:30 Uhr,
online unter: https://tinyurl.com/bebel2021(Zoom)

2010 gründete Günter Grass die August-Bebel-Stiftung. Die Stiftung ehrt seitdem Menschen, die sich wie August Bebel um die soziale Bewegung in Deutschland verdient gemacht haben. 
Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen. Die bisherigen Preisträger waren Oskar Negt (2011), Günter Wallraff (2013), Klaus Staeck (2015), Gesine Schwan (2017) und Malu Dreyer (2019).

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online